Zum Hauptinhalt springen

Einladung zur Sitzung des Seniorenbeirates des Landkreises Hildburghausen

am Mittwoch, 08. Mai 2024 ab 09 Uhr nicht im Landratsamt, sondern im Raum 114 in der Kreisvolkshochschule stattfindet. Bitte diese Änderung beachten!

Liebe Mitglieder des Seniorenbeirates des Landkreises,
hiermit lade ich Euch alle recht herzlich zur 2. Sitzung / öffentlich des Seniorenbeirates des
Landkreises Hildburghausen, welche am Mittwoch, den 8. Mai 2024 von 9:00 – ca. 13:00 stattfindet, ins 
Landratsamt großer Sitzungssaal ein (siehe Hinweis oben!)

Tagesordnung :

TOP 1 Begrüßung und Eröffnung / Vorsitzende
TOP 2 Feststellung Beschlussfähigkeit und Bestätigung TO / Vorsitzende
TOP 3.1 Bestätigung Protokoll vom 28.02.2024
TOP 3.2 Aktuelles u.a.

Kurzinfo Klausurtagung LSR am 17./18.4.2024 in Neudietendorf / Vorsz.,
Fachtagung in Weimar AG Seniorenbeiräte, Ingrid Ludwig und Gerd Braun
10. Sozialgipfel am 19.3.2024 im Landtag & Online Veranstaltung am 27.03.2024
Zum Umgang kommunaler Seniorenbeiräte und- Beauftragte mit rechtsextremen
Organisationen / beides Stellvertreter

TOP 4 Informationen Finanzen ab 2024 und Stand Abrechnung 2023 Stellvertreter
TOP 5 Hauptthemen
TOP 5.1 Vorstellung der Kreisvolkshochschule / Leiterin Frau Richter
TOP 5.2 Vorstellung Tafel Diakonie Sbg/HBN / Leiterin Frau Gütter
TOP 5.3 Vorstellung Rentenberater / Deutsche Rentenstelle Herr Steinwede
TOP 5.4 Umgang mit Printmedien / Herr Marzian
TOP 5.5 Stand Vorbereitung 2. Seniorentag / Vorsitzende und Uli Teichmann
TOP 5.6 Kommunalwahlen 2024 / Stand Wahlen Seniorenbeauftragte, Seniorenbeirat und Seniorenbeiräte Landkreis / Vorsitzende
Kurzinfo ö. Podiumsdiskussion – Unsere Forderungen an die Politik - Stellvertreter
TOP 6 Berichte aus den Planungsräumen alle Mitglieder & Homepage Seniorenbeirat Detlef Pappe
TOP 7 Anfragen an die Projektleiterin Seniorenbüro des Landkreises / Heike Sittig
TOP 8 Anfragen an den Vorstand

Ich hoffe, dass Sie Ihre Teilnahme zu diesem Termin ermöglichen können.
Sollte Eure Teilnahme nicht möglich sein, so entsendet bitte Euern Stellvertreter und gebt uns darüber eine kurze Rückinformation unter 0175 / 8570130 oder per  E-Mail, helmut-marionseeber@gmx.de.

Mit freundlichen Grüßengez. Marion Seeber Vorsitzende des SeniorenbeiratesLandkreis Hildburghausen

Senior*innen Agentur – aktives Altern im Landkreis Hildburghausen.


Einladung zur ersten Sitzung 2024 des Seniorenbeirat des Landkreises Hildburghausen

Am  Mittwoch,  den 28. Februar 2024 im Kulturhaus Milz
Beginn: 9:00 Uhr / die Sitzung ist öffentlich  

Tagesordnung:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                
TOP   1   Begrüßung und Eröffnung / Vorsitzende
TOP   2   Feststellung Beschlussfähigkeit und Bestätigung TO / Vorsitzende
TOP  3.1  Bestätigung Protokoll vom 06.12.2023 / Vorsitzende
     3.2  Aktuelles aus der Mitgliederversammlung Landesseniorenrat 
          05.02.2024 / Vorsitzende zu Finanzen Seniorenbeirat 2024/Stellvertreter
Begrüßung neu gewählter Seniorenbeirat Stadt Eisfeld
Kommunalwahlen und Wahlen Seniorenbeauftragte und Stellvertreter 2024
im Landkreis
Wahlen Seniorenbeiräte Landkreis und Städte 2024
TOP   4      Hauptthemen u. a.:
10:00 Uhr  Vorstellung Südthüringer Betreuungsverein e.V.;
Vorstellung der Arbeit Seniorenagentur 40 Plus und Selbsthilfegruppen im Landkreis
Info Hospizverein Emmaus e.V.;
Stand Vorbereitung 2. Seniorentag am 06. Juni 2024 Marktplatz Hildburghausen
TOP   5    Informationen aus den Planungsräumen und Vorhaben 2024
TOP 6     Anfragen an den Vorstand
gez. Marion Seeber
Vorsitzende Seniorenbeirat
Landkreis Hildburghausen

 


 


 

Nachbesetzung des Seniorenbeirates des Landkreises Hildburghausen:

Frau Ingrid Knoblauch-Ludwig wird Nachfolgerin von Frau Heidrun May für den Planungsraum Oberes Waldgebiet. 

Einladung zur 4. Sitzung des Seniorenbeirates des Landkreises Hildburghausen

Der Seniorenbeirat des Landkreises Hildburghausen tagt in seiner vierten Sitzung am  Mittwoch, den 01. November, 2023 im Mehrgenerationen Haus in Heldburg;  Beginn: 9:00 Uhr / Sitzung ist öffentlich                                                                                                            

Tagesordnung:                                                                                                           

TOP   1        Begrüßung und Eröffnung / Vorsitzende

TOP   2        Feststellung Beschlussfähigkeit und Bestätigung TO / Vorsitzende

TOP  3        

3.1     Bestätigung Protokoll vom 02. August 2023 / Vorsitzende

3.2     Aktuelle Informationen Vorsitzende und Stellvertreter, Aktuelles aus den

          Seniorenbeiräten Hildburghausen und Schleusingen

          Aktuelles aus den Planungsräumen                   

TOP   4     

TOP 4.1    Präventionsbeauftragte des Landkreises, Frau Linnig stellt sich vor

TOP 4.2    Behindertenbeauftragter des Landkreises, Herr Mario Geitt stellt sich vor

TOP 5     Vorbereitung 2. Seniorentag des Landkreises am 6. Juni 2024 / Vorsitzende

TOP 6       Anfragen an den Vorstand und die Vorsitzende

gez. Marion Seeber
Vorsitzende Seniorenbeirat Landkreis Hildburghausen


Seniorentag in Schleusingen

Der Seniorentag in Schleusingen:

Am 19.09.2023 fand in Schleusingen der Seniorentag unter Beteiligung vieler Akteure statt. Eine Informationsveranstaltung mit einem vielfältigen Themenangebot und natürlich kultureller Umrahmung. Die „Schleuseknirpse“ haben, nach der Eröffnung durch Jörg Zinn unserem stellv. Bürgermeister und Henry Worm Mitglied des Thüringer Landtages, mit Bewegungsliedern sofort eine positive Stimmung auf dem Markt erzeugt. Herzlichen Dank dafür – es war super.

Anschließend gab es einen „Rollatortanz“ – reif für einen Auftritt in den öffentlichen Medien. Durch die Dorfkümmerin Martina Blau wurde auch für Getränke und Kuchen gesorgt. Für die Akteure gab es Bratwürste am Stand der Fleischerei Fratzscher.

Info Stände vom Weissen Ring, Hörgeräte Möckel, REHA Zentrum Schleusingen, Diako Schleusingen, Kreisseniorenbüro, Seniorenbeirat des Landkreises unter Leitung von Marion Seeber, den Johannitern, Vitalwertemessung vom Pflegezentrum Bergkristall Waldau, Bewegungsangebote für Senioren von Renate Lenz u.v.a. mehr rundeten das Bild ab. Eine historische Modenschau „Lieblingsstücke“ aus Suhl und Lothar Beck mit der Drehorgel sowie Daniel Gläser sorgten für Unterhaltung und die musikalische Umrahmung.

Am Nachmittag fand im „Roten Ochsen“ noch ein Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht“ statt. Dieser Vortrag wurde von Frau Adler, Frau Böttcher und Herrn Moers gestaltet.

Allen Beteiligten sagen wir ein herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung.

Wir, der Seniorenbeirat der Stadt Schleusingen, wollten mit diesem Seniorentag die Generation 60+ ansprechen und gleichzeitig für ein aktives Seniorenleben in unserer Stadt werben. Mitte 2024 wird ein neuer Seniorenbeirat gewählt. Wir hoffen, dass sich viele aktiv einbringen und dieser Aufgabe stellen.


 


 

Einladung zur 3. Sitzung des Seniorenbeirates des Landkreises Hildburghausen

Der Seniorenbeirat des Landkreises Hildburghausen tagt 
am  Mittwoch, den 02. August 2023 in Schleusingen im Roten Ochsen
Beginn: 9:00 Uhr / Sitzung ist öffentlich                                                      

Tagesordnung:                  

TOP 1    Begrüßung und Eröffnung / Vorsitzende
TOP 2   Feststellung Beschlussfähigkeit und Bestätigung TO / Vorsitzende
TOP 3;  3.1  Bestätigung Protokoll vom 03. Mai 2023 / Vorsitzende
            3.2  Aktuelle Informationen  Vorsitzende und Stellvertreter
                  Aktuelles aus den Seniorenbeiräten Hildburghausen und
                  Schleusingen;  Aktuelles aus den Planungsräumen                   
TOP  4     
TOP  4.1  Digitale Teilhabe - Vortrag Kreisvolkshochschule -
              mit anschließender Diskussion
TOP  4.2  Seniorenmedienbildung / Arbeitsstand August 2023
               und weiteres Vorgehen Frauenkommunikationszentrum 
               mit  anschließender Diskussion
TOP 5     Anfragen an den Vorstand und die Vorsitzende
gez. Marion Seeber
Vorsitzende Seniorenbeirat Landkreis Hildburghausen


Einkommens- und Körperschaftssteuer für Senioren

Abschlagszahlungen

Das Thüringer Finanzamt versendet keine Erinnerungen mehr für Fälligkeiten der Einkommens- und Körperschaftssteuer.  Termine dieser Fälligkeiten sind: 10.03; 10.06.; 10.09. und 10.12.  im Jahr.   Weitere Informationen auf der Seite des Th. Finanzministerium (bitte dem nachfolgenden Link anklicken!): 

finanzen.thueringen.de/aktuelles/medieninfo/detailseite/finanzaemter-versenden-keine-erinnerungsschreiben-mehr-fuer-faellig-werdende-steuervorauszahlungen-am-10-maerz-2023-muss-die-naechste-vorauszahlung-gezahlt-werden

Energiepauschale

Rentnerinnen und Rentner müssen die im Dezember bezogene Energiepreispauschale nicht in der Steuererklärung angeben.   Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

finanzen.thueringen.de/aktuelles/medieninfo/detailseite/die-thueringer-finanzaemter-beginnen-am-15-maerz-2023-mit-der-bearbeitung-der-steuererklaerungen-2022-rentnerinnen-und-rentner-muessen-die-im-dezember-bezogene-energiepreispauschale-nicht-in-der-steuererklaerung-angeben

Erster gelungener Austausch zum Thema Assistenzsysteme für zu Hause in Gera

Ein wichtiger und richtiger erster Austausch zum Thema fand am 29.03.23 in Gera in den Räumlichkeiten der
TAG Gera statt. Im ca. zweieinhalbstündigen Austausch klärten die Vertreter aus dem Landkreis Hildburghausen
(Teilnehmende aus verschiedenen Verantwortlichkeitsbereichen) und den Akteuren vor Ort (Tag Gera, BeHome, Mieter und Ehrenamtliche) Möglichkeiten der Planung, Umsetzung und Nutzung. Der Mehrwert dieser Systeme ist den Beteiligten kar. Es ist eine Möglichkeit länger im eigenen zu Hause zu bleiben. Die Assistenzsystem bieten Sicherheit, Soziale teilhabe, Verbundenheit und Kommunikation.

Wir freuen uns auf den weiterführenden Austausch und die nächsten Schritte für eine mögliche Umsetzung im Landkreis Hildburghausen (egal mit welchem System oder Anbieter). 

 

Härtefallfond für in der DDR geschiedene Frauen und Personen aus der Ost-West Rentenüberleitung Härtefälle

Werte Besucherinnen, werte Rat- und Hilfesuchende,

für in der DDR geschiedene Frauen ist nunmehr, nach vielen Jahren der Verhandlungen und Absprachen ein Härtefallfond

in Form einer Stiftung, zur Abmilderung von Härtefällen aus der Ost-West Rentenüberleitung beschlossen worden. Die Anträge können von allen betroffenen Frauen oder deren Bevollmächtigten gestellt werden.

Anspruchsberechtigte Frauen erhalten, wenn sie zum Kreis der Berechtigten gehören eine Einmalzahlung.

Auch andere betroffene Personenkreise, die im Informationsblatt zum Härtefallfond näher ausgewiesen sind, können unter bestimmten Voraussetzungen einen Antrag stellen.

Bitte hier klicken um den Antrag zu erhalten.

Bitte hier klicken um das Informationsblatt zum Antrag zu erhalten.

Nähere Informationen gerne auch unter:

Jenny Fischer, Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Hildburghausen 03685/ 445108
und Yvonne Maul, Frauenkommunikationszentrum BINKO                 03685/ 405200.

INTERESSIERT !

Ausbildung zum/zur Sicherheitsbegleiter*innen

Auch im Jahre 2022 wurden wieder 7 engagierte Personen zum ehrenamtlichen Sicherheitsbegleiter*innen ausgebildet.

 
Bereits im Jahre 2021 konnten 2 Personen diese Ausbildung erfolgreich beenden und bringen ihr Wissen nunmehr an den Mann oder Frau.

 

Weitere Informationen werden in den nächsten Tagen hier veröffentlicht!

 

-->  Aktuelles, Ansprechpartner usw.

Pflegebegleiter

Wer hilft mir - die Pflegebegleiter.   Weitere Informationen bitte hier klicken!

Thematik Pflege/ Pflegebedarf

Der Verbund Pflegehilfe berät betroffene kostenfrei bei Pflegebedarf.

Weitere Informationen erhalten Sie wenn Sie den nachfolgenden Link anklicken:

https://www.pflegehilfe.org/?utm_source=automation&utm_medium=transactional&utm_campaign=review&utm_term=logo

Hospizverein Emmaus e. V.

Menschen auf dem letzten Weg begleiten, hier kann ihnen geholfen werden!

Weitere Informationen zum Hospizverein, was tut er, was kann er, finden Sie hier, bitte hier anklicken!